Partnerschaft für Demokratie Offenbach am Main
  • Kontrast:
  • Schriftgröße:

Unsere News

Stadt Offenbach

Partnerschaft für Demokratie: Ausstellung zeigt Blick von Jugendlichen auf Offenbach

Schüler der Edith-Stein-Schule haben in einem von der lokalen Partnerschaft für Demokratie (PfD) geförderten Projekt zusammen mit dem Künstler Eike Laeuen ihre Heimatstadt mit der Kamera erku ...
weiter
Anton Jakob Weinberger mit einem Bild der in Offenbach ordinierten Rabbinerin Regina Jonas vor dem Capitol Theater in der Kaiserstraße
Stadt Offenbach

Leerstellen mahnen zur Wachsamkeit: Rundgang zu jüdischen Stätten in Offenbach

Die Schüler der 10d aus der Schillerschule hatten viele Fragen und Anton Jakob Weinberger beantwortete sie während des Rundgangs zu Stätten jüdischen Lebens in Offenbach gewissenhaft und gedu ...
weiter
Plakat zum Thema Respekt
Stadt Offenbach

„Nehmt uns ernst!“: Fachtag des Kinder- und Jugendparlaments im KJK Sandgasse

Rund 100 Schüler diskutierten zu Themen wie Respekt und Toleranz, Hate Speech, Klimaschutz und die unter „Artikel 13“ bekannte Debatte um die EU-Urheberrechtsreform, Uploadfilter und Meinungs ...
weiter
Bild mit bunten Männchen darauf
Stadt Offenbach

Lokale Partnerschaft für Demokratie blickt auf drei erfolgreiche Jahre zurück

Die lokale Partnerschaft für Demokratie setzt sich seit Herbst 2016 für ein tolerantes, buntes und gewaltfreies Miteinander in Offenbach ein. ...
weiter
Bierdekel mit dem Text "Derfe die Fuss-Baller im Ramadan garnix essen"
Stadt Offenbach

Islam auf Hessisch

Zehn Fragen zum Islam wurden auf Getränkeuntersetzer gedruckt, um in gemütlicher Runde dazu anzuregen, mit anderen über das doch heikle Thema Islam ins Gespräch zu kommen und etwas dazu zu le ...
weiter
Bild mit einem Stoppschild
Stadt Offenbach

Stadt Offenbach bietet Beratung gegen Radikalisierung an

Die Stadt Offenbach, das Land Hessen, der Förderverein Sicheres Offenbach und das Violence Prevention Network haben eine Beratungsstelle in der Schloßstraße 20-22 eingerichtet. ...
weiter
Plakat mit „Wer, wenn nicht wir!“ des Bundesministeriums für Familie
Stadt Offenbach

Kampagne zu "Demokratie leben" in Offenbach

Mit leuchtenden Farben und großen Lettern präsentiert sich die Kampagne „Wer, wenn nicht wir!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ab sofort auch in Offenbach am M ...
weiter